„Eine gute Violine ist ein universelles Werkzeug um Klang zu erzeugen, ob in einem großen Orchester, einem kleinen Ensemble oder solistisch – in kleinen und großen Räumen.“ (In „universell“ steckt das Wort „Universum“)

Über 180 Jahre Sprenger Instrumentenbautradition …
im berühmten Geigenbauort Mittenwald mit einer über 300-jährigen Geschichte, die mit der Werkstätte von Matthias Klotz seinen Anfang fand. Dessen Instrumentenbaustil findet sich bis heute neben anderen Einflüssen auch in meiner Arbeit wieder.

Das Geigenspiel seit dem achten Lebensjahr, die Faszination der Geschichte und die Beschäftigung mit der spannenden Form der Violine ließen in mir den Wunsch wachsen, Geigenbauer zu werden.
Nach wechselnden Ausbildungsstätten von den Niederlanden bis Mittenwald eröffnete ich 1995 mit Leo Sprenger eine "Werkstatt für feine Streich- und Zupfinstrumente" im Jaisweg in Mittenwald.

2009 werde ich mein neues Werkstatthaus "Im Gries 10" beziehen.